Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Efringen-Kirchen: Wildunfall

Freiburg:

Am Montag, 27.05.2024, gegen 22.20 Uhr, kollidierte ein 20 Jahre alte Motorradfahrerin mit einem querenden Reh. Sie befuhr die Bundesstraße 3, als kurz nach dem Ortsausgang Welmlingen ein Reh die Fahrbahn querte. Die 20-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Reh. Die Motorradfahrerin stürzte und rutschte mit ihrem Motorrad etwa 60 Meter über die Fahrbahn. Mit dem Verdacht von schweren Verletzungen wurde sie vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5789160

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Efringen-Kirchen: Wildunfall

Presseportal Blaulicht
×