Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Kellerabteile in der Rotbergstraße aufgebrochen

Freiburg:

Am Montag, 27.05.2024, kurz nach 18.00 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsam Zugang zu einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Rotbergstraße. Aus dem Keller wurde ein unverschlossenes Pedelec entwendet. Zudem wurden vier Kellerabteile aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurden aus einem Kellerabteil eine Bohrmaschine sowie ein Heißluftfön entwendet. Im weiteren Verlauf verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsam Zugang zu einem Keller eines weiteren, in unmittelbarer Nähe befindlichen, Mehrfamilienhauses. Auch dort wurden Kellerabteile aufgebrochen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurden aus einem Kellerabteil zwei E-Scooter entwendet. Der Sach- und Diebstahlschaden kann noch nicht beziffert werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5789152

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Kellerabteile in der Rotbergstraße aufgebrochen

×