Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Lörrach: Betrugsversuch bei theoretischer Führerscheinprüfung aufgeflogen

Freiburg:

Am Montag, 27.05.2024, soll eine 30 Jahre alte Frau mittels Verkabelung (Mikrofon, Ohrhörer, Mobiltelefon) versucht haben bei ihrer Theorieprüfung für den Führerschein zu betrügen. Ein Prüfer bemerkte dies und schloss die 30-Jährige von der Prüfung aus. Zudem wurde die informiert, welche nun gegen die 30-Jährige ermittelt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5789164

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Lörrach: Betrugsversuch bei theoretischer Führerscheinprüfung aufgeflogen

Presseportal Blaulicht
×