Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Motorradfahrer schwer verletzt

Bendeleben:

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, gegen 19.40 Uhr, ereignete, schwer verletzt worden.

Der 18-Jährige befuhr mit seinem Motorrad die Landstraße 1034 zwischen Bendeleben und Berka, als er im Bereich einer Kurve aus noch ungeklärter Ursache mit dem entgegenkommenden VW eines 31-Jährigen kollidierte. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 18-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Außerdem besteht der Anfangsverdacht, dass das Motorrad nicht versichert war und das angebrachte Kennzeichen nicht zu dem Kraftrad gehörte.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5789397

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Motorradfahrer schwer verletzt

Presseportal Blaulicht
×