Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Kehl – Rucksack aus Auto gestohlen, Hinweise erbeten

Kehl:

Ein bislang unbekannter Täter schlug am Dienstag im Zeitraum zwischen 17 Uhr und 19 Uhr die hintere, rechte Fensterscheibe eines Citroen ein und entwendete einen Rucksack samt Inhalt aus dem Innenraum. Das Fahrzeug parkte an der L98 auf einem Parkplatz eines Sees. Der Sachschaden sowie der entstandene Diebstahlschaden kann noch nicht beziffert werden. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich bei den Beamten des Polizeireviers Kehl unter der Telefonnummer: 07851 893-0 zu melden.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei:

Lassen Sie in Ihrem Fahrzeug keine Wertgegenstände zurück. Diebe kennen alle vermeintlich sicheren Verstecke in einem Auto. Verschließen Sie darüber hinaus ihr Fahrzeug immer, auch wenn Sie es nur kurz verlassen.

/ph

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5789499

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Kehl – Rucksack aus Auto gestohlen, Hinweise erbeten

Presseportal Blaulicht
×