Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Georgsmarienhütte: Schwerer Unfall auf der K331 – Rollerfahrer verletzte sich …

Osnabrück:

Am Dienstagabend kam es auf der K331 (Wellendorfer Straße) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Gegen 19.45 Uhr war der junge Mann aus Georgsmarienhütte auf dem Radweg der Kreisstraße in Richtung Dröper unterwegs, als er die Kontrolle über sein Kleinkraftrad verlor. Infolgedessen geriet er nach links auf die Fahrbahn und touchierte dort einen VW Golf, der in selbe Richtung auf der Straße fuhr. Der 17-Jährige stürzte zu Boden und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Ein alarmierter Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme kam es zu lokalen Verkehrsbehinderungen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der 59-jährige Fahrer des VW Golf blieb unverletzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5789559

Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Georgsmarienhütte: Schwerer Unfall auf der K331 – Rollerfahrer verletzte sich …

Presseportal Blaulicht
×