Marine 9518 & 5529 Neue zeitlose Referenzen für die Marine Kollektion

L’Abbey:

erweitert die legendäre Kollektion Marine um neue Modelle mit Diamantbesatz. Diese ausgesprochen zeitgemäßen Uhren wecken die Sehnsucht nach den Weiten des Meeres.

Marine 9518

Zwei neue Ausführungen ergänzen die Marine Kollektion: Während das erste Modell durch ein blaues Zifferblatt mit Sonnenschliff besticht, das an die See erinnert, erweckt das zweite Modell mit seinem silberfarbenem Zifferblatt den Eindruck von Gischt, die den Felsen umspielt.

Als Anspielung auf die Sonne, die auf dem Wasser glitzert, nehmen acht Diamanten den Platz von Stundenmarkierungen auf dem Zifferblatt ein, während die Lünette mit 50 Diamanten besetzt ist. Das Modell greift einige der klassischen Designelemente von Breguet auf. Dazu zählen die facettierten goldenen Stunden- und Minutenzeiger, die lumineszierend sind und über die berühmte exzentrisch durchbrochene “Pomme”-Spitze verfügen. Das Gegengewicht des Sekundenzeigers wiederum verweist auf ein Zeichen der Seefahrt, das in der Navigation für “Bravo” steht. Bei 3 Uhr befindet sich der Kronenschutz in Wellenform, ein charakteristisches Element der Marine-Linie. Das Gehäusemittelteil ist mit Kannelüren versehen – ein Dekor, das die meisten Breguet Uhrengehäuse ziert. Abraham-Louis Breguet, der Wert auf eine gleichermaßen funktionale wie elegante Uhrmacherkunst legte, verzierte das Gehäusemittelteil vieler seiner Modelle mit guillochierten oder geriffelten Mustern. Das Gehäuse sieht dadurch nicht nur besonders raffiniert aus, es gleitet auch weniger leicht aus den Händen – ein Element, das von der Uhrenmanufaktur bis heute verwendet wird.

Die beiden Stahlmodelle sind mit einem Metallarmband erhältlich, dessen polierte und satinierte Oberflächen die verschiedenen Veredelungen des Gehäuses aufgreifen. Besonderes Augenmerk wurde auf die Flexibilität des Armbands gelegt, das sich elegant und bequem dem Handgelenk anschmiegt. Es verfügt über eine Doppel-Faltschliesse, die ihm einen sportlich-eleganten Look verleiht.

Das Uhrwerk

In dem 33,8 mm grossen Stahlgehäuse, welches bis zu 50 Meter wasserdicht ist, bringen 187 Komponenten das Herz der Uhr zum Schlagen: das Automatikwerk 591A, das über eine Gangreserve von 38 Stunden verfügt. Dieses robuste Kaliber, das bei Breguet im Haus gefertigt wird, besticht außerdem durch seine geringe Bauhöhe von nur 3,4 mm. Um eine hohe Präzision zu gewährleisten, ist es mit einer flachen Spiralfeder und einer Schweizer Ankerhemmung aus Silizium ausgestattet. Die Qualitäten von Silizium sind vielfältig. Es ist nicht nur korrosions- und verschleissbeständig, sondern auch unempfindlich gegenüber Magnetfeldern und erhöht die Ganggenauigkeit des Zeitmessers. Da der wahre Luxus im Detail liegt, lässt sich das Werk auch durch einen Saphirglasboden bewundern. Er gibt den Blick auf die goldene Schwungmasse frei, auf die ein gewendeltes Sonnendekor von Hand guillochiert wurde.

Marine Chronograph 5529

Diese Modelle bereichern die Palette der Chronographen der Marine Kollektion und greifen einige der von Breguet bekannten ästhetischen Merkmale auf. Die sportlichen Modelle aus Weiß- oder Roségold verfügen über ein tiefblaues Zifferblatt mit Wellenmotiven, die in der Manufaktur handguillochiert wurden. Das intensive Blau des Zifferblatts wird durch das Funkeln von acht Diamanten im Baguetteschliff auf dem Ziffernring hervorgehoben. Diese Strahlkraft wird durch die römischen Ziffern und die Zeiger verstärkt, die mit Leuchtmasse versehen sind. Drei Zähler – für 30 Minuten, 12 Stunden und 60 Sekunden – sind jeweils bei 3, 6 und 9 Uhr platziert. Ein Datumsfenster liegt zwischen 4 und 5 Uhr. Die Lünette dieser Neuheit ist mit 90 Diamanten im Baguetteschliff verziert, die der Uhr zusätzlichen Glanz verleihen.

Diese Versionen sind mit einem nachtblauen Leder- oder Kautschukarmband erhältlich. Beide sind mit einer goldenen Doppel-Faltschließe ausgestattet, die an ein Steuerrad erinnert.

Das Uhrwerk

Das mechanische Uhrwerk 582 QA mit Automatikaufzug, das aus 346 Einzelteilen besteht, tickt in einem Gehäuse mit 42,3 mm Durchmesser. Es wurde für die Sportlerinnen und Sportler von heute entworfen und ist bis 30 Meter wasserdicht. Die Gangreserve beträgt 48 Stunden. Das hochpräzise Kaliber ist mit einer Ankerhemmung in umgekehrter Linie mit Hörnern und Spiralfeder aus Silizium ausgestattet. Das Uhrwerk lässt sich durch einen Saphirglasboden bewundern, dessen rhodinierte Schwungmasse aus Gold in Form eines Steuerrads mit schwarzer DLC-Beschichtung versehen ist.

Kontakt

Newsroom: Breguet
Pressekontakt: Jasmin Rührmund
Sales & Marketing Coordinator
Jasmin.Ruehrmund@Breguet.com
Phone: +49 61 96 88777 1282
Tel: +49 151 584 26028
The Swatch Group
(Deutschland) GmbH
Frankfurter Straße 20
65760 Eschborn

Quellenangaben

Bildquelle: Breguet Marine 5529BBYD5WVD0
Ladies Marine 9518ST1DS80D001 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156584 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Breguet, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/156584/5789674

Marine 9518 & 5529  Neue zeitlose Referenzen für die Marine Kollektion

Presseportal
×