Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Falscher Fünf-Euro-Schein

Erfurt:

Dienstagvormittag entdeckten Bankmitarbeiter einen gefälschten Fünf-Euro-Schein. Bei der Einzahlung von Tageseinnahmen eines Bäckers war die Fälschung aufgefallen. Die Mitarbeiter der Bankfiliale in der Erfurter Innenstadt prüften den Schein und stellten fest, dass dieser manipuliert war. Anschließend verständigten sie die . Die hinzugerufenen Beamten stellten den falschen 5-Euro-Schein sicher und ermitteln nun u.a. wegen des Inverkehrbringens von Falschgeld. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5789724

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Falscher Fünf-Euro-Schein

×