Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Zerstörte Heckscheibe

Erfurt:

Ein Randalierer aus Erfurt hatte es in den vergangenen Tagen auf ein Auto abgesehen. Der Kia war in der Sofioter Straße abgestellt, als sich der Unbekannte diesem näherte. Mit Gewalt schlug er auf die Heckscheibe des Fahrzeugs ein, sodass diese splitterte und ein Schaden von etwa 300 Euro entstand. Anschließend flüchtete der Verursacher. Dienstagnachmittag bemerkte ein Zeuge den Schaden und informierte die . Diese ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5789716

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Zerstörte Heckscheibe

×