Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Tuttlingen, B523) Rollerfahrer betrunken gestürzt (28.05.2024)

Tuttlingen:

Ein Rollerfahrer ist am Dienstagabend auf der Bundestraße 523 bei Tuttlingen betrunken gestürzt. Gegen 23 Uhr fuhr der 27-Jährige mit einem Aprilia Roller auf die Auffahrt der B523 und bog nach links in Richtung in Schwenningen ab. Dabei geriet er ins Straucheln und stürzte. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten nicht nur fest, dass die Reifen des Rollers völlig abgefahren waren, sondern zudem, dass der junge Mann nach Alkohol roch. Ein Test mit einem Ergebnis von über 1,2 Promille bestätigte den Verdacht. Der 27-Jährige musste im Krankenhaus eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5789808

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Tuttlingen, B523) Rollerfahrer betrunken gestürzt (28.05.2024)

Presseportal Blaulicht
×