Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Mehrere Straftaten aufgedeckt

Apolda:

Vor der floh gestern ein 44-jähriger Apoldaer, welcher durch die Staatsanwaltschaft Erfurt zur Fahndung ausgeschrieben war. Als die Beamten den Mann einer Kontrolle unterziehen wollte, fuhr er auf seinem zuvor gestohlenem E-Bike davon. Auf seiner Flucht stürzte der 44-Jährige mit dem Rad und konnte durch die Beamten gestellt werden. Im Rahmen der Ermittlungen wurde aufgedeckt, dass der Mann insgesamt zwei E-Bikes im Wert von knapp 12.000 Euro aus einem Mehrfamilienhaus in Apolda gestohlen hatte, welche er zu einem späteren Zeitpunkt veräußern wollte. Der Besitzer der beiden E-Bikes hatte von dem Diebstahl noch nichts bemerkt und stellte erst nach dem Hinweis der Polizei fest, dass die Räder aus seinem Keller gestohlen wurden. Bei der Durchsuchung des Langfingers fand man diverses Aufbruchswerkzeug und Betäubungsmittel. Der 44-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5789751

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Mehrere Straftaten aufgedeckt

Presseportal Blaulicht
×