Blaulicht Polizei Bericht Hamburg: 240529-4. Zeugenaufruf nach Raubdelikt in Hamburg-Altona

Hamburg:

Tatzeit: 03.05.2024, 13:56 Uhr

Tatort: Hamburg-Altona, Betty-Levi-Passage

Nachdem Unbekannte am Tag des sogenannten Stadtderbys einen 20-jährigen HSV-Fan in Altona überfallen haben, bittet die um Hinweise aus der Bevölkerung.

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge ging der Heranwachsende die Betty-Levi-Passage in Richtung Altonaer Museum entlang, wo er unvermittelt von einem geschätzt 18 bis 25 Jahre alten, circa 180 cm großen und schlanken Mann mit brauner Oberbekleidung und schwarzem Cap angesprochen wurde. Als der HSV-Fan seinen Weg ohne Reaktion darauf fortsetzte, griffen ihn plötzlich mehrere dunkel gekleidete und mit Sturmhauben maskierte Personen an und versuchten offenbar, ihm seine HSV-Fanjacke auszuziehen, was jedoch misslang.

Anschließend flüchteten die Angreifer mit der Brille des Geschädigten in unbekannte Richtung.

Das zuständige Dezernat für Sportgewalt (LKA 124) hat die Ermittlungen übernommen.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Zeuginnen und Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und/oder anderweitig Hinweise geben können, sich unter 040 4286-56789 beim Hinweistelefon der oder bei einer Polizeidienststelle zu melden.

Zim.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sören Zimbal
Telefon: +49 40 4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5790080

Blaulicht Polizei Bericht Hamburg: 240529-4. Zeugenaufruf nach Raubdelikt in Hamburg-Altona

Presseportal Blaulicht
×