Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Bühl, A5 – Zu langsam für die Autobahn

Bühl:

Mit einer Verwarnung kam am Mittwoch ein 46-Jähriger nach einer Irrfahrt auf die Autobahn davon. Der Mann war gegen 9:30 Uhr mit einem Radlader auf der rechten Spur der A5 zwischen Bühl und Baden-Baden unterwegs, als ihn Autobahnpolizisten aus Bühl stoppten. Sein Navigationsgerät hatte für die Überführungsfahrt diese Route vorgeschlagen, was der Mann offenbar nicht hinterfragte. Die Baumaschine, die es maximal auf 20 km/h schaffte, wurde im Anschluss mit einem Tieflader vom Rasthof Bühl abtransportiert.

/rs

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5790120

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Bühl, A5 – Zu langsam für die Autobahn

Presseportal Blaulicht
×