Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Baden-Baden, A5 – Verkehrsunfall mit Wohnwagen

Baden-Baden:

Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der A5 zwischen der Tank- und Rastanlage Baden-Baden und der Anschlussstelle Baden-Baden ein Unfall mit einem Wohnwagen. Kurz nach 7.00 Uhr fuhr eine 48 Jahre alte Fahrerin mit einem Pkw Nissan in Richtung Süden. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und geriet vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen. Dort kollidierte sie mit einem Wohnwagengespann und wurde nach links in die Mittelleitplanke abgewiesen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 40.000 Euro. Die A5 musste zur Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung zeitweise voll gesperrt werden. Die weiteren Ermittlungen führt die Verkehrspolizei in Bühl.

/ BME

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5790399

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Baden-Baden, A5 – Verkehrsunfall mit Wohnwagen

Presseportal Blaulicht
×