Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Mahlberg, A5 – Bei Unfall schwer verletzt

Mahlberg:

Eine 52 Jahre alte Beifahrerin ist am Donnerstagmorgen auf der A5 auf Höhe der Tank- und Rastanlage Mahlberg bei einem Unfall schwer verletzt worden. Kurz nach 9.00 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit einem Pkw Hyundai die Autobahn in Richtung Freiburg. Mutmaßlich aufgrund Unachtsamkeit fuhr er einem vorausfahrenden Pkw Alfa Romeo auf. Nach einer Erstversorgung der Verletzten durch den Rettungsdienst vor Ort wurde sie in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen hat die Verkehrspolizei Offenburg übernommen.

/ BME

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5790436

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Mahlberg, A5 – Bei Unfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht
×