Sunmaxx liefert grüne Wärme und Strom für kommunales Großprojekt in Echterdingen in Baden-Württemberg

Dresden:

Europas führender PVT-Hersteller Sunmaxx liefert seine PVT-Module für ein kommunales Projekt mit kalter Nahwärme in Echterdingen in Baden-Württemberg. Die goodmen energy GmbH, ein Planungsunternehmen für regenerative Energiesysteme, hat das Projekt geplant sowie die Ausschreibung betreut. Bereits im Juni 2024 soll die erste PVT-Aufdachanlage mit 156 Sunmaxx PX1 Modulen installiert werden. Module, Verrohrung und Unterkonstruktion liefert der Sunmaxx-Kooperationspartner Wagner Solar an die ZEG, die von den Stadtwerken Leinfelden-Echterdingen mit dem Projekt beauftragt wurde.

In der Funktionsweise unterscheidet sich das PVT-Modul von Sunmaxx PVT von anderen Technologien in der klassischen Solarthermie. Während dort das Temperaturniveau typischerweise bei 50-60°C liegt und als Direktquelle insbesondere zur Unterstützung der Erdgasheizung genutzt wird, liefert das Sunmaxx PVT-Modul sogenannte Niedertemperaturwärme bei ca. 20-30°C. Die PX-1 Module von Sunmaxx sind mit einem Gesamtwirkungsgrad von 80% nach wie vor die effizientesten auf dem Markt. Bei dem Projekt handelt es sich um die Zehntscheuer, die zum Quartier “Historische Mitte” in Echterdingen gehört. Der heutige Bürgersaal wurde bereits 1356 erstmals urkundlich erwähnt. Nach dem zweiten Neuaufbau und der Einweihung im Oktober 1996 dient das Gebäude heute als Treffpunkt für zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten.

Franz Ziering, Chief Sales Officer der : “Mit dem Projekt Zentscheuer nimmt Echterdingen eindeutig eine Vorreiterrolle bei der Planung zukünftiger Nahwärmenetze ein. Durch den Einsatz von photovoltaisch-thermischen Hybridmodulen kann die Dekarbonisierung im Gebäudesektor um ein Vielfaches beschleunigt werden. Davon profitieren insbesondere Nahwärmenetze.”

Zufrieden äußert sich auch Andreas Kaiser, Prokurist sowie Projektleiter für Wärmenetze, Abwasser und Industrie bei goodmen energy über das gemeinsame Projekt: “Die Planung der Anlage ist ein Meilenstein der kommunalen Wärmewende und zeigt das enorme Potenzial, das die Kombination von PV und Solarthermie mit sich bringt. Wir sind zuversichtlich, dass wir in Zukunft weitere Projekte dieser Größenordnung umsetzen werden und freuen uns auf die Umsetzung des Leuchtturm-Projektes mit Sunmaxx als Mitglieder des NETZ-WERK REGENERATIV.”

Über das Sunmaxx-Fachpartner-Netz

Wagner Solar ist Systemanbieter und Großhändler für Photovoltaik und Solarthermie sowie Hersteller von Montagesystemen.

Das Planungs- und Ingenieurteam von goodmen energy hat sich wiederum auf die Projektierung und Umsetzung von Wärme- und Kältelösungen aus regenerativen Quellen spezialisiert. Aus der gemeinsamen Zusammenarbeit mit Sunmaxx als PVT-Hersteller ergibt sich eine zukunftsweisende Synergie zur nachhaltigen Dekarbonisierung des Gebäude-Sektors.

Das Sunmaxx-Fachpartner-Netz deckt alle Leistungen im Zusammenhang mit PVT ab. Als Hersteller produziert und liefert Sunmaxx die Hybridmodule und unterstützt bei der Konzeptionierung der Systeme. Fachplaner wie goodmen energy sind beratend tätig und koordinieren die Umsetzung – in diesem Fall im gewerblichen bzw. kommunalen Umfeld. Ebenso verfügt Sunmaxx über ein breites Netzwerk an Partner-Betrieben, die sich auf PVT-Lösungen im Privatsegment spezialisiert haben.

Über Sunmaxx PVT

Die Sunmaxx PVT GmbH hat sich auf die Fertigung von photovoltaisch-thermischen Hybridmodulen spezialisiert. Sogenannte PVT-Module produzieren und Wärme gleichzeitig; sie erzielen einen Wirkungsgrad von 80 Prozent, während herkömmliche PV-Module lediglich 20 Prozent erreichen. Mit dieser Technologie ermöglicht Sunmaxx die vollständige Dekarbonisierung von industriell, gewerblich und privat genutzten Gebäuden und leistet somit einen wertvollen Beitrag zur Energiewende.

PVT-Hybridtechnologie ermöglicht den Kundinnen und Kunden der Sunmaxx PVT GmbH den vollständigen Umstieg auf eine emissionsfreie Energie- und Heizlösung. Insbesondere in Kombination mit Wärmepumpen bieten die PVT-Module des Unternehmens eine effiziente Wärmeversorgung und passive Kühlung ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe – egal, ob Einfamilienhaus, Gewerbe, Industrie oder kommunale Energieversorgung.

Kontakt

Newsroom: Sunmaxx PVT GmbH
Pressekontakt: Dr. Wilhelm Stein
CEO | wilhelm.stein@sunmaxx-pvt.com
Franz Ziering
Chief Sales Officer | +49 173 1327514 | franz.ziering@sunmaxx-pvt.com
Sandra Jackisch
Marketing & Sales | +49 1520 8705647 | sandra.jackisch@sunmaxx-pvt.com

Quellenangaben

Bildquelle: Ausstattung der Zehntscheuer in Echterdingen mit 156 Sunmaxx PVT-Hybridmodulen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/162797 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Sunmaxx PVT GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/162797/5790526

Sunmaxx liefert grüne Wärme und Strom für kommunales Großprojekt in Echterdingen in Baden-Württemberg

Presseportal
×