Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Ladendieb gefasst

Apolda:

Ein 33-jähriger Ladendieb konnte am Mittwoch gefasst werden. Der Langfinger war zur Mittagszeit in einem Supermarkt in der Buttstädter Straße zugegen. Hier verstaute er verschiedene Lebens- und Genussmittel in seinen Rucksack. Den Kassenbereich verließ er im Anschluss mitsamt der Beute im Wert von knapp 22,- Euro, ohne einen Bezahlwillen an den Tag zu legen. Einem Mitarbeiter fiel dies auf und er sprach den Ladendieb auf seine Tat an. Dieser jedoch entfernte sich vorerst unerkannt, ließ aber seinen Rucksack samt Beute zurück. Die hinzugerufenen Beamten konnten den 33-Jährigen im Nahbereich feststellen. Er muss sich jetzt strafrechtlich verantworten.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5790560

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Ladendieb gefasst

Presseportal Blaulicht
×