Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Gefahrgutverstoß

Elende:

In der Ortsdurchfahrt von Elende, an der Landstraße 3080, stellten Polizeibeamte einen parkenden Lkw fest, der Gefahrgut geladen hatte. Die Ladung konnten die Beamten anhand der Gefahrguttafel bestimmen, sodass sie aus den rechtlichen Bestimmungen ableiten konnten, dass das Fahrzeuggespann besonderen Auflagen unterliegt, wenn es abgestellt wurde. Der Fahrer kam diesem nicht nach. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren wegen des Verstoßes gegen das Gefahrgutrecht eingeleitet, das mit 250 Euro bewährt ist.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5790633

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Gefahrgutverstoß

×