Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Bersenbrück: 18-Jährige in Bahnhofstraße angegriffen – Polizei sucht Zeugen

Osnabrück:

Am Mittwochabend kam es gegen 22:30 Uhr zu einem körperlichen Angriff auf eine 18-jährige Bersenbrückerin. Die junge Frau ging von der Bahnhofstraße in Richtung An der Bleiche als sich ihr plötzlich drei ihr bekannte Personen in den Weg stellten. Dabei handelte es sich um zwei 18-jährige Frauen und einen 20-jährigen Mann. Aus bislang unbekannten Gründen, schlugen diese auf die Bersenbrückerin ein, sodass sie zu Boden stürzte. Nach weiteren Schlägen entwendete der 20-jährige Angreifer folglich das Handy der jungen Frau. Er und die anderen beiden Täterinnen flüchtete anschließend.

Das 18-jährige Opfer erlitt bei dem Angriff leichte Verletzungen.

Im Rahmen erster Ermittlungen konnte alle drei Personen an ihren Wohnanschriften in Bersenbrück angetroffen werden. Die Polizeibeamten leiteten folglich ein Strafverfahren wegen Raub ein.

In diesem Zusammenhang sucht die Bersenbrück nun Zeugen, die Angaben zur Tat machen können. Diese melden sich bitte unter 05439/9690.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Kim Junker-Mogalle
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5790663

Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Bersenbrück: 18-Jährige in Bahnhofstraße angegriffen – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht
×