Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald – BAB 5 Dreieck Neuenburg — mehrere Fahrzeuge …

Freiburg:

Unfallzeit: 30.05.2024 – 21:45 Uhr

Zur genannten Zeit erfolgten mehrere Notrufe bei der .

Beteiligte Fahrzeugführer gaben unabhängig voneinander an, über auf der Fahrbahn

liegende Gegenstände gefahren zu sein.

Für die Polizei stellte sich der Sachverhalt wie folgt dar:

Momentan ist beim Autobahndreieck Neuenburg die Abzweigung auf die A 36 nach

Frankreich aufgrund Bauarbeiten voll gesperrt.

Es besteht der Verdacht, dass durch unbekannte(n) Verkehrsteilnehmer(in) auf dem Abbiegestreifen

der BAB 5 / Nordfahrbahn das dortige Absperrmaterial überfahren wurde. Die Unfallörtlichkeit wurde verlassen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern bzw. sich bei der Polizei zu melden.

In der Folge fuhren – Stand 23.45 Uhr – 8 Fahrzeuge über dieses auf der Fahrbahn liegende Absperrmaterial.

Alle 8 Fahrzeuge wurden teilweise nicht unerheblich beschädigt – der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Sämtliche Fahrzeuge waren aufgrund Reifenschäden nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Verletzt wurde niemand.

Der rechte Fahrstreifen der Nordfahrbahn ist für die Dauer von etwa mindestens zwei Stunden gesperrt. Mit weiteren Einschränkungen ist noch bis etwa 01:00 Uhr zu rechnen.

Die Autobahnmeisterei ist ebenfalls im Einsatz und sichert die

Unfallstelle.

Die Polizei ermittelt in diesem Zusammenhang wegen des Verdachts des

Unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle.

Es werden Zeugen gesucht ! Wer hat im Bereich der dortigen Baustellenabsperrung verdächtige Fahrzeuge oder Personen bemerkt?

Möglicherweise wurden weitere Verkehrsteilnehmer geschädigt, die bisher nicht bei der Polizei bekannt sind.

Sowohl die Zeugen als auch mögliche Geschädigte werden gebeten, sich rund um die

Uhr an die Verkehrspolizei in Weil am Rhein zu wenden, Tel. 07621 98000

PP Freiburg, FLZ / Michael Pannier

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5790700

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald – BAB 5 Dreieck Neuenburg — mehrere Fahrzeuge …

Presseportal Blaulicht
×