Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Haslach: Ladendieb nach beschleunigtem Verfahren in Haft

Freiburg:

Freiburg-Haslach: Zwei bereits mehrfach in Erscheinung getretene junge Männer mit marokkanischer Staatsbürgerschaft entwendeten am Dienstag, 28.05.2024, gegen 19:20 Uhr, mehrere Hygieneartikel, Nahrungsmittel sowie Alkohol im Gesamtwert von circa 30 Euro aus einem Supermarkt in der Basler Straße. Ein aufmerksamer Zeuge konnte die Tathandlung beobachten und alarmierte die . Im Rahmen der Festnahme der beiden Tatverdächtigen beleidigten diese die eingesetzten Polizeibeamten.

Aufgrund der Gesamtumstände wurde am Folgetag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg ein beschleunigtes Verfahren am Amtsgericht Freiburg durchgeführt. Hier wurde der 23-jährige Mann zu einer Freiheitsstrafe von zwei Monaten verurteilt, die nicht zur Bewährung ausgesetzt wurde. Der 29-jährige Mittäter wurde zu einer Geldstrafe verurteilt.

js

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Johannes Saiger
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 – 1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5790937

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Haslach: Ladendieb nach beschleunigtem Verfahren in Haft

×