Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Appenweier, A5 – Unfall mit drei Beteiligten Pkw, Zeugen gesucht

Appenweier, A5:

Ein Unfall hat am Mittwochmorgen auf der A5 im Bereich der Anschlussstellen Appenweier in Richtung Offenburg zu einem Sachschaden von etwa 25.000 Euro geführt. Ersten Erkenntnissen zu Folge kam es gegen 9:45 Uhr aus noch vollkommen unklaren Gründen zu einem Verkehrsunfall mit einem Sattelzug, einem VW sowie einem in der Folge stark beschädigten, nicht mehr fahrbereitem Opel. Die Insassen des Opels wurden vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Darüber hinaus konnten durch die Beamten bei dem Fahrzeugführer des Opels deutliche Anzeichen auf Alkoholisierungen und möglichen Einflüssen von Betäubungsmitteln festgestellt werden, was eine Blutentnahme nach sich zog. Die Unfallursache und der genaue Unfallhergang ist nach derzeitigem Stand der Ermittlungen noch nicht abschließend geklärt. Zeugen die Angaben zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bei der Wache des Verkehrsdienstes Offenburg unter 0781 21-4200 zu melden. /su

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5791039

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Appenweier, A5 – Unfall mit drei Beteiligten Pkw, Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)
×