Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Kehl – Ermittlungen eingeleitet

Kehl:

Zwei schwer verletzte junge Männer riefen am Mittwochmorgen in der Auenheimer Straße die und den Rettungsdienst auf den Plan. Die beiden Verletzten wiesen kurz vor 8.30 Uhr mehrere Schnittverletzungen auf. Wie es zu den Verletzungen kam, insbesondere ob sich möglicherweise eine vorangegangene Auseinandersetzung ereignete, ist noch nicht abschließend geklärt und derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Die Männer wurden durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht. Im Zuge des Einsatzes fanden unter Einbindung eines Polizeihubschraubers Fahndungsmaßnahmen im näheren Umfeld statt.

/ya

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5790967

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Kehl – Ermittlungen eingeleitet

Presseportal Blaulicht
×