Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Konstanz) Autofahrerin bei Auffahrunfall verletzt (29.05.2024)

Konstanz:

Eine Autofahrerin ist bei einem Auffahrunfall am “Sternenplatz” am Mittwochmittag verletzt worden. Eine 27-jährige VW Passat-Fahrerin war auf der linken Spur in Richtung “Alte Rheinbrücke” unterwegs. Aufgrund orange zeigender Ampel bremste sie ihren Wagen bis zum Stillstand ab, was ein hinter ihr fahrender 62-Jähriger mit einem Audi Q3 zu spät erkannte und in der Folge in das Heck des VWs prallte. Durch den Aufprall erlitt die 27-Jährige Verletzungen. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich, die Frau begab sich anschließend selbstständig in ärztliche Behandlung. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 2.500 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5791148

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Konstanz) Autofahrerin bei Auffahrunfall verletzt (29.05.2024)

Presseportal Blaulicht
×