KiKA zur Europawahl 2024

Erfurt:

Vom 6. bis 9. Juni 2024 setzen Menschen aus 27 europäischen Ländern ihr Kreuz auf dem Stimmzettel und wählen Abgeordnete für das EU-Parlament. Im Vorfeld der Wahl gibt es bei KiKA, auf kika.de und im KiKA-Player jede Menge altersgerechte Wissens-Angebote rund um die Themen Europäische Union, Demokratie und dem Leben in .

“Die Checker Web-Show: Europawahl – Was geht mich das an?” (BR), ab 31. Mai 2024 auf kika.de und im KiKA-Player (UT)

Checker Tobias Krell zeigt, warum die Europawahl wichtig ist und welche EU-Gesetze unser Leben beeinflussen. Im Gespräch mit der 18-jährigen Marisol erfährt er, welche Hoffnungen und Wünsche junge Menschen mit Europa verbinden.

“neuneinhalb: Europawahl – Warum die EU dich braucht” (WDR), 2. Juni 2024, 8:50 Uhr bei KiKA (UT)

Reporterin Luam ist in Berlin bei dem Jugendevent Local EYE unterwegs und verteilt dort Geschenke, die die Vorteile der EU symbolisieren. Sie trifft auf den 18-jährigen Ole Teschke, der für die Europawahl kandidiert, und diskutiert mit engagierten Jugendlichen, wie sie zur Stärkung der EU beitragen können.

“PUR+: Wie geht Demokratie?” (ZDF), 4. Juni 2024, 19:25 Uhr bei KiKA (UT/DGS)

In einer Demokratie dürfen alle mitbestimmen -wie das mit vielen verschiedenen Menschen und Meinungen funktioniert, erforscht Eric Mayer gemeinsam mit Schüler*innen in einem Experiment. Politik-Expertin Dr. Eva Krick erläutert, wie Bürgerbeteiligungen ablaufen und warum Meinungsfreiheit wichtig ist.

“logo! extra: Was geht, Europa?” (ZDF), 6. Juni 2024, 19:25 Uhr bei KiKA (UT/DGS)

Die EU hat einiges zu bieten. Reporterin Simone reist mit dem “logo!”-Team in verschiedene Mitgliedsstaaten und findet heraus, was die Länder in Wirtschaft, Kultur, Tourismus, und Umweltschutz draufhaben.

“Checker Tobi: Der Europa-Check” (BR), 8. Juni 2024, 19:25 Uhr bei KiKA*(UT)

Was verbindet die Menschen in Europa und warum haben sich einige Länder zur EU zusammengeschlossen? Tobias Krell spricht mit Bürger*innen aus verschiedenen Ländern und besucht das Europäische Parlament in Brüssel.

Alle Beiträge können auch (*ab sofort) auf kika.de und im KiKA-Player abgerufen werden. Ausgewählte Angebote sind mit Untertiteln und in Deutscher Gebärdensprache verfügbar.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter kommunikation.kika.de.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de
kommunikation.kika.de

Quellenangaben

Bildquelle: “Die Checker Web-Show: Europawahl – Was geht mich das an?” (BR), Tobias Krell / © BR | megaherz GmbH – Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im engen inhaltlichen redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung “Bild: BR | megaherz GmbH” / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6535
Textquelle: KiKA – Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6535/5791180

KiKA zur Europawahl 2024

Presseportal
×