Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (570) Sicherheitswacht klärte Fahrraddiebstahl

Zirndorf:

Am Dienstagabend (28.05.2024) entwendete ein zunächst Unbekannter ein Mountainbike in Zirndorf (Lkrs. Fürth). Eine Streife der Sicherheitswacht konnte den Diebstahl kurze Zeit später klären.

Der Eigentümer eines Mountainbikes teilte gegen 21:30 Uhr einer Streife der Sicherheitswacht mit, dass kurz zuvor sein Fahrrad in der Oelstraße entwendet wurde. Die Mitarbeiter der Sicherheitswacht verständigten daraufhin die Polizeiinspektion Zirndorf, welche die Ermittlungen aufnahm und eine Fahndung nach dem entwendeten Rad einleitete.

Nachdem die Mitarbeiter der Sicherheitswacht ihre Streife fortsetzten, stellten sie gegen 22:15 Uhr in der Bahnhofstraße einen Jungen fest, welcher mit dem entwendeten Rad fuhr und hielten diesen an. Hierbei konnte festgestellt werden, dass das 13-jährige strafunmündige Kind das Rad offenbar zuvor entwendete.

Das Fahrrad wurde sichergestellt und der 13-Jährige in die Obhut seiner Erziehungsberechtigten übergeben.

Erstellt durch: Michael Petzold

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5791346

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (570) Sicherheitswacht klärte Fahrraddiebstahl

Presseportal Blaulicht
×