Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Binzen: Verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der A 98 – Führerschein beschlagnahmt

Freiburg:

Auf der A 98 im Bereich der Anschlussstelle Binzen soll es am Donnerstagabend, 30.05.2024, gegen 21:30 Uhr, zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gekommen sein. Ein in Richtung Weil am Rhein fahrender Autofahrer war von drei Fahrzeugen sowohl links als auch auf dem Standstreifen mit hoher Geschwindigkeit überholt worden. Bei den drei überholenden Fahrzeugen soll es sich um VWs, Typ Golf aus verschiedenen Baureihen, gehandelt haben. Ein 31-jähriger mutmaßlicher Fahrer in einem der besagten Fahrzeuge konnte im Rahmen der eingeleiteten Fahndung angetroffen werden. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Weil am Rhein (Kontakt 07621 9800-0) dauern an.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5791270

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Binzen: Verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der A 98 – Führerschein beschlagnahmt

×