Blaulicht Polizei Bericht Bremen: Nr.: 0307 –Erneut Räuber gestellt–

Bremen:

Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Bahnhofsplatz

Zeit: 30.05.2024, 14:00/ 15:40 Uhr

Zivilpolizisten und eine Streifenwagenbesatzung stellten am Donnerstagnachmittag insgesamt drei Räuber in der Bahnhofsvorstadt. Zwei von ihnen sind verdächtig, am 28.05. einen Kiosk überfallen zu haben (siehe Pressemitteilung 0301).

Mit Hilfe der Videoleitstelle wurden zwei tatverdächtige Jugendliche aus Tunesien im Alter von 15 und 17 Jahren schon einen Tag nach dem Überfall auf den Kiosk identifiziert. Ein Kioskbesitzer war in der Bahnhofsvorstadt mit Pfefferspray attackiert worden, anschließend hatten die Täter versucht, Bargeld aus der Kasse zu entwenden. Am Donnerstag erfolgte gegen 14:00 Uhr die vorläufige Festnahme durch zivile Einsatzkräfte in einem Linienbus am Bahnhofsplatz. Dabei versuchte der 15-Jährige die Polizisten mit Pfefferspray anzugreifen, was durch diese unterbunden wurde. Auf der Wache fanden die Einsatzkräfte außerdem Ecstasy, weitere Drogen und Bargeld bei ihm. Sie fertigten eine weitere Strafanzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln. Nach Rücksprache mit dem Kinder- und Jugendnotdienst wurden beide vor Ort entlassen.

Gegen 15:40 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung am Bahnhof von einem 59 Jahre alten Mann angesprochen. Dieser gab an, dass ihm kurz zuvor eine goldene Halskette geraubt wurde. Die Polizisten nahmen noch vor Ort einen 16-Jährigen aus Algerien fest, der bereits mehrfach mit ähnlich gelagerten Straftaten in Erscheinung getreten ist. Zu ihm liegen außerdem Erkenntnisse bei der vor, dass er, anders als angegeben, bereits volljährig ist. Er soll noch im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Pressestelle Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5791397

Blaulicht Polizei Bericht Bremen: Nr.: 0307 –Erneut Räuber gestellt–

Presseportal Blaulicht
×