Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Radlader ausgebrannt

Erfurt:

Ein Radlader brannte gestern Abend im Erfurter Süden aus. Das Fahrzeug war auf einer Baustelle im Stadtteil Daberstedt abgestellt. Gegen 18:40 Uhr stellten Zeugen den Brand fest und alarmierten die Feuerwehr und . Beim Eintreffen der Beamten war das Feuer bereits gelöscht. Der entstandene Schaden wurde auf 20.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei kam zur Spurensicherung an den Brandort und nahm die weiteren Ermittlungen auf. (DS)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5791370

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Radlader ausgebrannt

Presseportal Blaulicht
×