Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Verletzt

Tambach-Dietharz (Landkreis Gotha):

Heute Nacht, gegen 03.00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eines BMW fuhr in Richtung Georgenthal, verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über den Pkw und verunfallte anschließend auf einem dort befindlichen Grundstück. Die Insassen verließen pflichtwidrig den Unfallort. Zwei von ihnen konnten bekannt gemacht werden. Bei ihnen wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser zeigte bei dem 27-Jährigen einen Wert von rund 2,1 Promille und bei dem 32-Jährigen einen Wert von circa 1,5 Promille. Die beiden Männer waren schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Schaden in geschätzter Höhe von 7.000 Euro. Die Ermittlungen, unter anderem bezüglich der Fahrereigenschaft sowie weitere Insassen, wurden eingeleitet. Zeugen zum Sachverhalt werden gesucht. Hinweise nimmt die Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0139636/2024) entgegen. (jd)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5791379

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Verletzt

Presseportal Blaulicht
×