Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Schwanheim Rhein-Neckar-Kreis: Greifvogel verursacht Verkehrsunfall

Schwanheim/ Rhein-Neckar-Kreis:

Am Mittwoch fuhren ein VW und ein Mercedes auf der L590 von Schwarzach in Richtung Schwanheim, als um kurz vor 15 Uhr plötzlich ein Greifvogel im Tiefflug die Fahrbahn querte. Um eine Kollision mit dem Tier zu vermeiden, musste die 24-jährige Mercedesfahrerin stark abbremsen. Nach ersten Erkenntnissen reagierte der nachfolgende 57-jährige VW-Fahrer zu spät, so dass er mit seinem Auto auf das Heck des Mercedes prallte. Durch den Unfall verletzten sich die 24-Jährige sowie die 19-jährige Beifahrerin des VW leicht. Sie kamen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden.

Das Polizeirevier Eberbach übernahm die weiteren Unfallermittlungen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Kiefner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5791524

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Schwanheim Rhein-Neckar-Kreis: Greifvogel verursacht Verkehrsunfall

×