Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Zeugenaufruf nach Brand auf Firmengelände

Erfurt:

Zu einem Brand kam es Samstagmorgen auf einem Firmengelände im Erfurter Norden. Nach ersten Erkenntnissen zündeten Unbekannte sechs Militärfahrzeuge an. Durch die Hitzeentwicklung wurden ebenfalls zwei in der Nähe abgestellte Fahrzeuge beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte bisher noch nicht beziffert werden. Auch ist die Tatmotivation momentan unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt in alle Richtungen und sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Wer hat heute Morgen in der Zeit von 03:00 Uhr bis 04:00 Uhr im Bereich der August-Röbling-Straße/Schmalwasserweg oder im Umfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Nord (Tel.: 0361/7840-0) oder jede andere Polizeidienststelle unter Nennung des Aktenzeichens 0140652 entgegen. (DS)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5791645

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Zeugenaufruf nach Brand auf Firmengelände

×