Blaulicht Polizei Bericht Bremen: Nr.: 0310 –Geschwindigkeitskontrollen in Walle–

Bremen:

Ort: Bremen-Walle, OT Überseestadt, Konsul-Smidt-Straße/Kommordore-Johnson-Boulevard

Zeit: 31.05.2024, 17:30 Uhr – 23 Uhr

Einsatzkräfte der Bremen führten am Freitagabend Geschwindigkeitskontrollen in der Überseestadt durch. Dabei kam es zum Teil zu erheblichen Überschreitungen.

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung führten die Polizisten in der Konsul-Smidt-Straße und auf dem Kommordore-Johnson-Boulevard zwischen 17:30 und 23 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durch. Im genannten Zeitraum wurden insgesamt 918 Autos gemessen, von denen 83 Verstöße festgestellt worden sind. In der Konsul-Smidt-Straße war ein Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 82 km/h bei erlaubten 50 km/h unterwegs und stellte damit den Negativrekord auf. Auf dem Kommordore-Johnson-Boulevard war ein Auto mit 59 km/h bei erlaubten 30 km/h Spitzenreiter. Ein 22 Jahre alter Mann stoppte mit seinem Auto am Kontrollort und fragte nach Feuer. Aufgrund seines auffälligen Verhaltens wurde er überprüft. Dabei wurde er positiv auf Drogen getestet. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss gefertigt. Bei zwei weiteren Autofahrern ergab sich der Zweifel an einer Weiterfahrt aus gesundheitlichen Gründen. Beide beendeten die Fahrt freiwillig.

Die Ergebnisse zeigen, dass solche Kontrollen für die Sicherheit im Straßenverkehr weiter durchgeführt werden müssen. Die wird auch zukünftig stationär und mobil mit Funkstreifenwagen oder Zivilfahrzeugen zielgerichtete Verkehrskontrollen durchführen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nastasja-Klara Nadolska
Telefon: 0421/362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5791688

Blaulicht Polizei Bericht Bremen: Nr.: 0310 –Geschwindigkeitskontrollen in Walle–

Presseportal Blaulicht
×