Live-Acts mit Haltung, Vibes aus der ganzen Welt

Köln:

Das COSMO Festival bringt dieses Jahr wieder die der Hotspots der Welt nach NRW – dieses Mal ins Dortmunder JunkYard! Auf vier Ebenen gibt es Global Pop zum Feiern und Entdecken, mit Priya Ragu, Ray Lozano, Jembaa Groove, Ëda Diaz, Thérèse, YIN YIN, Roska, BCUC und vielen mehr. Künstler:innen mit Haltung und Vibes aus der ganzen Welt, DJs aus den Metropolen des Südens – live auf der Bühne!

Gendergerechtigkeit in der Musikszene

Während bei vielen anderen Veranstaltungen nach wie vor männliche Acts das Bühnengeschehen dominieren, zeigt COSMO, wie es anders gehen kann: COSMO ist Teil der Initiative Keychange, die sich für Gendergerechtigkeit in der Musik einsetzt und schon das Line-Up auf der Hauptbühne zeigt, wie ernst es dem Sender damit ist: zwei weibliche Acts (Priya Ragu und Ëda Diaz), zwei männliche (YIN YIN und Jembaa Groove) und eine gemischte Gruppe (BCUC) werden die Festival-Crowd vor der Mainstage zum Tanzen bringen!

Weitere Infos zur Veranstaltungen und Künstlern finden Sie hier:

https://www1.wdr.de/radio/cosmo/veranstaltungen/veranstaltungstipps/cosmo-festival-136.html

Tickets finden Sie hier:

https://junkyard.ticket.io/2aqkru8h/

VVK: 35 €, AK: 40 €

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: WDR Kommunikation
Telefon: 0221 220 7100
Email: kommunikation@wdr.de

Quellenangaben

Bildquelle:
COSMO Festival
08.06.2024
JunkYard, Dortmund / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7899 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7899/5791879

Live-Acts mit Haltung, Vibes aus der ganzen Welt

Presseportal
×