Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Stromkasten “angezapft”

Waltershausen:

Am Samstagnachmittag, den 01.06.24, erreichte die Gotha die Mitteilung, dass ein Sicherungskasten eines Mehrfamilienhauses in Waltershausen “angezapft” wurden wäre. Die anschließende Prüfung durch die Beamten bestätigte dies. Nach ersten Erkenntnissen wurden innerhalb eines halben Jahres ca. 700 Kw/h im Wert von ca. 245 EUR an dem manipulierten Stromkasten entzogen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Entziehung elektrischer Energie gegen einen Tatverdächtigen wurde eingeleitet. (sk)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5791919

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Stromkasten “angezapft”

×