Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Aufmerksame Bürger halfen der Polizei!

Bad Langensalza:

Am 01.06.2024 informierte ein Anrufer die über ein Quad mit Anhänger, welches ohne Kennzeichen in Bad Langensalza momentan den Ascheraer Weg befuhrt.

Die eingesetzten Polizeibeamten fuhren zum beschriebenen Einsatzort und konnten dort mehrere Personen antreffen.

Der bereits polizeibekannte 40-jährige Mann, welcher sich bei dem Quad befand, wurde durch mehrere Peronen umringt, um ihn am weglaufen zu hindern. Der Mitfahrer, von welchem die Personalien bekannt sind, hatte sich vom Ereignisort entfernt und konnte auch durch Zusatzkräfte der Polizei nicht aufgegriffen werden.

Bei der Prüfung wurde festgestellt, dass der am Quad befindliche Anhänger aus einem Diebstahl stammt. Auf dem Anhänger befanden sich Kabel, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls nicht dem Quadfahrer gehörten. Das Quad und der Anhänger wurden samt Ladung sichergestellt.

Der 40-jährige Fahrer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Die Ermittlungen wurden eingeleitet.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5791913

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Aufmerksame Bürger halfen der Polizei!

Presseportal Blaulicht
×