Blaulicht Polizei Bericht Gera: 29 – Jähriger auf frischer Tat gestellt und in Gewahrsam genommen

Altenburg:

Am 31.05.2024 um 23:45 Uhr nahm eine aufmerksame Bürgerin verdächtige Geräusche im Bereich der Gabelentzstraße in Altenburg wahr. Im Rahmen der Prüfung konnten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Altenburger Land die Geräuschquelle identifizieren und einen alkoholisierten 29 – Jährigen stellen. Dieser hatte zunächst illegales Graffiti an Baustellenutensilien aufgebracht und anschließend mehrere Fensterscheiben beschädigt.

Die Person wies eine deutliche Alkoholisierung von über 2 Promille auf und wurde in Gewahrsam genommen. Aufgefundenes Tatmittel wurde eingezogen. Der Beschuldigte muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5791963

Blaulicht Polizei Bericht Gera: 29 – Jähriger auf frischer Tat gestellt und in Gewahrsam genommen

×