Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (577) Zwei Männer mit Messer angegriffen – Tatverdächtiger festgenommen

Nürnberg:

In den frühen Sonntagmorgenstunden (02.06.2024) attackierte ein zunächst Unbekannter zwei Männer mit einem Messer in der Nürnberger Innenstadt. Ein 22-jähriger Tatverdächtiger konnte nach kurzer Fahndung festgenommen werden.

Gegen 02:40 Uhr waren zwei Männer im Alter von 23 und 27 Jahren zu Fuß am Plärrer unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer Am Plärrer 12 trafen sie dort auf einen Mann, welcher sich in Begleitung einer Frau befand.

Der 22-Jährige beleidigte daraufhin die beiden Männer unvermittelt. Hierbei soll es auch seitens des 22-Jährigen zu fremdenfeindlichen Äußerungen gekommen sein. Im Verlauf der Streitigkeit griff der 22-Jährige die beiden Männer vermutlich mit einem Messer an, verletzte diese und flüchtete daraufhin.

Der 27-Jährige wurde hierdurch so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert und entsprechend medizinisch versorgt werden musste. Er befindet sich glücklicherweise jedoch nicht in einem akut lebensbedrohlichen Zustand. Der 23-jährige Mann erlitt eine Wunde an der Hand, welche ambulant versorgt werden konnte.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, gelang es der den 22-jährigen Tatverdächtigen unweit des Tatorts festzunehmen.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Die Nürnberger Mordkommission nahm noch am Sonntagmorgen die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts auf. Zeugen des Geschehens werden gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Der 22-Jährige wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Erstellt durch: Michael Petzold

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5791981

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (577) Zwei Männer mit Messer angegriffen – Tatverdächtiger festgenommen

Presseportal Blaulicht
×