Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (576) Geburtstagsfeier eskalierte – Mann schlug mit Axt zu

Rothenburg ob der Tauber:

Am frühen Sonntagmorgen (02.06.2024) eskalierte ein Streit bei einer Geburtstagsfeier in Gebsattel (Lkrs. Ansbach). Die Ansbacher Mordkommission ermittelt nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Aus noch nicht geklärter Ursache gerieten gegen 01:15 Uhr während einer Geburtstagsfeier in einem Vereinsheim in Gebsattel vier Personen in Streit. Die Streitigkeit entwickelte sich zu einer handfesten Auseinandersetzung in dessen Verlauf ein 37-jähriger Mann zunächst mit einem Maßkrug auf den Kopf eines 28-Jährigen einschlug. Nachdem sich die Situation kurzzeitig beruhigte, verließ der 37-Jährige den Ort und kehrte mit einer Axt zurück.

Hiermit attackierte der 37-Jährige erneut den 28-Jährigen und schlug mit der Axt auf ihn ein. Der 28-Jährige sowie ein 21-jähriger Mann, welcher dem Opfer zu Hilfe kam, erlitten hierdurch Verletzungen am Oberkörper und an den Händen. Der 28-Jährige musste zur medizinischen Versorgung der, glücklicherweise nicht lebensbedrohlichen, Verletzungen in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Verständigte Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber konnten den 37-Jährigen und einen weiteren möglichen Mittäter (39 Jahre alt) noch vor Ort festnehmen.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts noch am Sonntagmorgen aufgenommen.

Erstellt durch: Michael Petzold

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5791976

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (576) Geburtstagsfeier eskalierte – Mann schlug mit Axt zu

×