Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe, des Präsidiums Mannheim und des …

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe, des Präsidiums Mannheim und des …

Mannheim:

Der 29-jährige Polizeibeamte, der bei einer Messerattacke am 31. Mai 2024 auf dem Mannheimer Marktplatz schwer verletzt

wurde, ist am 2. Juni an den Folgen seiner Verletzungen verstorben.

Bei einer Kundgebung auf dem Marktplatz hat ein 25 Jahre alter Mann mehrere Personen mit einem Messer angegriffen und sechs

davon schwer verletzt. Dem Polizeibeamten hat er dabei mehrmals in den Bereich des Kopfes gestochen. Er wurde unmittelbar

nach der Tat notoperiert und in ein künstliches Koma versetzt, erlag aber in den späten Nachmittagsstunden des 2. Juni seinen

schweren Verletzungen.

Wir trauern um einen Polizeibeamten, der für unsere Sicherheit sein Leben gegeben hat.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Pressestelle
Herr Jürgen Glodek
E-Mail: pressestelle-lka@.bwl.de
Telefon: 0711 5401-2044
Presseauskünfte:
Staatsanwaltschaft Karlsruhe
Pressestelle
Frau Erste Staatsanwältin Metz
E-Mail: pressestelle@stakarlsruhe.justiz.bwl.de
Telefon: 0721 926-6019

Quellenangaben

Bildquelle: Bild
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5792084
Presseportal Blaulicht
×