Blaulicht Polizei Bericht Hamburg: Einsatz der Bundespolizei zur Fußballbegegnung in der 2. Bundesliga Hamburger SV – …

Hamburg:

Die mit Kräften der Bundesbereitschaftspolizei, sowie der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit verstärkte war am 03.05.2024 im Rahmen einer besonderen Aufbauorganisation (BAO) mit rund 375 Einsatzkräften der Bundespolizei zur Fußballspielbegegnung HSV- FC St. Pauli im Einsatz.

Im Volksparkstadion waren nach hiesigem Sachstand 56.100 Zuschauer, davon ca. 5600 Gast-Fans.

In der Anreisephase nutzten über 14.500 Fans beider Vereine den ÖPNV über den Hamburger Hauptbahnhof, sowie den Bahnhöfen Altona und Harburg, um überwiegend über die S-Bahnhöfe Stellingen, Eidelstedt und Othmarschen das Stadion zu erreichen.

Die Anreisephase im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizei verlief ohne Vorkommnisse.

Nach Spielende mussten Einsatzkräfte der Bundespolizei zeitweise im S-Bahnhaltepunkt Stellingen gefahrenabwehrend den Zugang sperren, um eine Überfüllung des Bahnsteiges zu verhindern.

Außerdem wurde durch eine noch unbekannte Person in einer Menschenmenge ein blauer Rauchtopf gezündet.

Die weitere Abreisephase verlief störungsfrei.

“Das taktische Sicherheitskonzept der Bundespolizei im bahnpolizeilichen Bereich in Hamburg ging vollends auf.” “Sehr erfreulich war das überwiegend störungsfreie Fanverhalten”.

Die Zusammenarbeit mit Einsatzkräften der Hamburger und Sicherheitskräften der DB AG verlief auch in diesem Einsatz wiederholt sehr gut.

RH

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Robert Hemp
Telefon: 0174 2088415
E-Mail: bpoli.hamburg.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bundespolizeiinspektion Hamburg
Wilsonstraße 49, 51 a-b, 53 a-b
22045 Hamburg

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70254/5772157

Blaulicht Polizei Bericht Hamburg: Einsatz der Bundespolizei zur Fußballbegegnung in der 2. Bundesliga Hamburger SV – …

Presseportal Blaulicht
×