Einladung zum Medientag am 12.06.24

Warendorf:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im vergangenen Sommer haben Sie durch Ihre Berichterstattung zum Erfolg der Invictus Games 2023 Düsseldorf wesentlich beigetragen und unserem Invictus-Team geholfen, das Thema “ nach Einsatzschädigung” in die öffentliche Wahrnehmung zu rücken und ihm die gebührende Wertschätzung entgegenzubringen. Auch in diesem Jahr bereitet sich die deutsche Mannschaft an der Sportschule in Warendorf auf die kommenden Invictus Games vor.

Wir laden Sie herzlich ein, am Medientag im Rahmen des Trainingslagers am 12. Juni teilzunehmen. Dort haben Sie die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Sporttherapie zu werfen und inspirierende Geschichten der Rehabilitation zu erfahren.

Was: Medientag Team DEU Invictus Games 2025

Wann: 12.06.2024, 07.45 Uhr – 17.00 Uhr

Wo: Sportschule der , Dr.-Rau-Allee 32, 48231 Warendorf

Am 12. Juni werden Sie die Möglichkeit haben, Trainingseinheiten in Indoor-Rudern, Funktionalem Training, Sommer-Biathlon, Tauchen und Teamsport live mitzuerleben. Derzeit umfasst unser Invictus Team 20 Kameradinnen und Kameraden – Menschen, die an der Sportschule gelernt haben, den Sport als Sprungbrett zurück in ein selbstbestimmtes Leben zu nutzen. Die nächste Edition der Invictus Games findet im Februar 2025 an den kanadischen Orten Vancouver und Whistler statt. Dort werden neben Einzelsportarten auch Mannschaftssportarten ausgetragen. Eine Neuerung in Kanada wird die Ergänzung durch Wintersportarten sein, die das deutsche Team in diesem Jahr bereits in zwei Trainingslagern an der Außenstelle der Sportschule der Bundeswehr in Sonthofen trainiert hat.

In Verbindung mit diesem Medientag möchten wir auf die am 25.04.2024 im Deutschen Bundestag beschlossene Einführung des nationalen Veteranentags hinweisen, der künftig immer am bzw. um den 15. Juni herum stattfinden wird, um den Einsatz und den Dienst aktiver und ehemaliger Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr zu würdigen.

Der Veteranentag steht für “Fürsorge, Wertschätzung und Respekt” für die Veteranen und Veteraninnen der Bundeswehr und soll unter anderem die Verbesserung der Nachsorge für im Dienst erlittene Schädigungen fördern. Maßnahmen zur barrierefreien Beratung und zur Reduzierung bürokratischer Hürden sowie die Ausweitung des Einsatzweiterverwendungsgesetzes auf ehemalige Berufssoldatinnen und Berufssoldaten sind Teil dieses Konzepts.

Mitarbeiter des Veteranenbüros der Bundeswehr werden mit ihrem “Promotion Truck” ebenfalls vor Ort sein, um die und die Unterstützung, die das Büro allen Veteraninnen und Veteranen bietet, vorzustellen. Das Veteranenbüro der Bundeswehr ist die zentrale Anlauf-, Beratungs-, Informations- und Vermittlungsstelle für alle Veteraninnen und Veteranen der Bundeswehr sowie für alle in der Veteranenarbeit engagierten Vereine, Verbände und Organisationen.

Interessierte Medienvertretende akkreditieren sich bitte mit angehängtem Formular bis Montag, 10. Juni 2024, 10:00 Uhr, unter der unten angegebenen E-Mail-Adresse.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Kommando Streitkräftebasis
- und Informationszentrum
KdoSKBPIZSKB@bundeswehr.org
+49 (228) 5504 -1112/-1113

Quellenangaben

Bildquelle: Gruppenbild der Deutschen Invictus 2023 Mannschaft
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/114358/5792176

Einladung zum Medientag am 12.06.24

Presseportal
×