Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Kappel-Grafenhausen, A5 – Fahrzeugbrand führt zu kurzzeitiger Sperrung

Kappel-Grafenhausen:

Glücklicherweise ohne verletzte Personen, aber mit einem Sachschaden von über 100.000 Euro und einer kurzzeitigen Sperrung der Autobahn endete der Brand eines Fahrzeugs am Sonntagvormittag. Der Fahrer des Wagens war kurz nach 11 Uhr auf der A5 zwischen Ettenheim und Rust unterwegs, als sein Auto Feuer fing. Der Halt auf dem Standstreifen ermöglichte den Insassen, den Pkw zu verlassen, bevor er in Vollbrand geriet. Die Brandbekämpfung übernahmen Einsatzkräfte der Feuerwehr Ettenheim, während Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg sich um die polizeilichen Maßnahmen vor Ort kümmerten.

/ma

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5792246

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Kappel-Grafenhausen, A5 – Fahrzeugbrand führt zu kurzzeitiger Sperrung

Presseportal Blaulicht
×