Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim: Unfall in den Quadraten – mehrere Tausend Euro Schaden

Mannheim:

Am frühen Samstagmorgen gegen 1 Uhr kollidierten eine 42-jährige VW-Fahrerin und 30-jähriger Mitsubishi-Fahrer im Kreuzungsbereich der Quadrate U3/T2.

Nach derzeitigem Stand der Unfallermittlungen dürfte die VW-Fahrerin die Vorfahrt des Mitsubishi missachtet haben. Im Anschluss an den Zusammenstoß wurde der VW gegen ein geparktes Fahrzeug und ein angrenzendes Gebäude geschleudert. Der Gesamtschaden liegt bei 15.000 Euro. Die VW-Fahrerin sowie deren Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Der Fahrer des Mitsubishis blieb unverletzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5792432

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim: Unfall in den Quadraten – mehrere Tausend Euro Schaden

Presseportal Blaulicht
×