Blaulicht Polizei Bericht Gera: 45-Jähriger sorgt für Polizeieinsatz

Gera:

Gera: Eine 46-jährige Frau rief heute Morgen (03.06.2024), kurz vor 06:30 Uhr, die um Hilfe, nachdem ihr ein Mann den Zugang zu einer Tiefgarage in der Gerhart-Hautmann-Straße verweigerte. Die alarmierten Polizisten trafen vor Ort auf den 45 Jahre alten Täter (nigerianisch). Letzten Endes verwiesen sie ihn des Platzes, wobei der dessen nicht nachkam. Vielmehr kam es zur Widerstandshandlung seitens des Mannes, so dass er in Gewahrsam genommen werden musste. Verletzt wurde zum Glück niemand. Erst am Samstag (01.06.2024) sorgte der 45-Jährige in der Trebnitzer Straße (LPI Gera berichtete) für einen Polizeieinsatz.

Auch diesmal leiteten die Beamten ein entsprechendes Verfahren gegen den Herrn ein. (RK)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5792372

Blaulicht Polizei Bericht Gera: 45-Jähriger sorgt für Polizeieinsatz

×