Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Mooswald: Unfallflucht nach Streifvorgang – Zeugen gesucht

Freiburg:

In der Zeit vom 02.06.2024 ca. 14.30 Uhr bis zum 03.06.2024 07.20 Uhr kam es im Elefantenweg auf Höhe der Hausnummer 40 in Freiburg zu einem Verkehrsunfall. Nach derzeitigen Erkenntnissen streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eines vermeintlich roten Fahrzeugs ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Am geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Verursacher geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0761 882-3100 zu melden.

jst

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Jenna Steeb

Pressestelle
Telefon: 0761 882-1026
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5792475

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Mooswald: Unfallflucht nach Streifvorgang – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×