Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Triebfahrzeugführer angegriffen

Herrenberg:

Zu einer Körperverletzung durch einen 46-jährigen Mann ist es in der Nacht zum Sonntag (02.06.2024) gegen 02:15 Uhr am Bahnhof in Herrenberg gekommen.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein 32-jähriger Triebfahrzeugführer einer S-Bahn der Linie S1 den 46-Jährigen aufgefordert haben, die Bahn zu verlassen, da diese abgestellt werden sollte. Kurz darauf schlug der 46-jährige deutsche Staatsangehörige dem Lokführer nach derzeitigem Kenntnisstand unvermittelt zweimal mit der Faust ins Gesicht. Alarmierte Kräfte der Landes- und Bundespolizei trafen den Tatverdächtigen noch vor Ort an und unterzogen ihn den polizeilichen Maßnahmen. Der Triebfahrzeugführer blieb durch den Vorfall bisherigen Informationen zufolge unverletzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Meriam Kielneker
Telefon: 0711/55049 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5792619

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Triebfahrzeugführer angegriffen

×