Rheinland-Pfalz wählt

Mainz:

Der Südwestrundfunk (SWR) berichtet ausführlich über die Kommunal- und Europawahlen am 9. Juni 2024 in Sondersendungen, aktuellen Beiträgen, Reportagen, mit Experten-Interviews und Hintergrundinformationen, Analysen und Korrespondentenberichten.

Die Wahlen auf swr.de/wahl

Umfangreiche Hintergrundstücke und Erklärvideos rund um die Wahlen gibt es auf SWR.de/wahlrp (https://www.swr.de/swraktuell/wahl/rp/index.html). Für die Kommunalwahlen greift die Serie “Zugehört” wahlentscheidende Themen auf und berichtet beispielhaft aus verschiedenen Regionen in Rheinland-Pfalz über die großen Baustellen vor den Kommunalwahlen. Am Wahlsonntag und in den Tagen danach gibt es einen Wahl-Ticker sowie alle relevanten Ergebnisse, Reaktionen und Analysen online. In den Wahlergebnisportalen finden sich alle Ergebnisse für Rheinland-Pfalz mit Grafiken, ausführlichen Texten, Tabellen und Analysen.

Auf SWR.de/wahlrp (https://www.swr.de/swraktuell/wahl/rp/index.html) findet man außerdem nützliche Hintergrundinformationen: Wer oder was wird bei der Kommunal- und die Europawahl gewählt und wie funktioniert das? Was ist Kumulieren und Panaschieren? Warum gewinnt die Briefwahl immer mehr an Bedeutung und warum betrifft einen die Kommunalwahl ganz persönlich? Warum funktioniert Nichtwählen aus Protest nicht? Dies und weiteres wird ausführlich behandelt.

Wahlergebnisportal und Live-Ticker

Ab dem Wahlabend am 9. Juni 2024 können Nutzerinnen und Nutzer in einem Ergebnisportal auf SWR.de/wahlrp (https://www.swr.de/swraktuell/wahl/rp/index.html) durch Eingabe ihrer Postleitzahl die Ergebnisse ihrer Gemeinde- bzw. Stadtratswahl abrufen. Auch die Ergebnisse der Europawahl sind hier bis auf Ortsebene zu finden. Ein Live-Ticker und ein ausführlicher Analyseblock für beide Wahlen ergänzen das Angebot.

Die Wahlen im Fernsehprogramm des SWR für Rheinland-Pfalz

Das landespolitische Magazin “Zur Sache Rheinland-Pfalz” greift die Wahlen in zwei Serien auf. Die Reihe “Europa-regional – Der Wahlcheck” nimmt die Parteien und die Programme zur Europawahl unter die Lupe. In der Reihe “Wahl lokal” geht es um die Kommunalpolitik, beispielsweise, was man gegen das Kliniksterben und fehlende Kitaplätze tun kann. “SWR Aktuell” stellt zudem rheinland-pfälzische Spitzenkandidat:innen der Europawahl vor. Die Beiträge sind anschließend jeweils in der ARD Mediathek abrufbar. Kommunalwahl Rheinland-Pfalz in der ARD-Mediathek: ardmediathek.

In ihrer Wahlserie “So machen wir's – Kommunalpolitik in Rheinland-Pfalz” stellt die “SWR Landesschau Rheinland-Pfalz” ab Montag, 3. Juni 2024, Ortschaften und Macher vor. Wie geht man Probleme auf kommunaler Ebene an?

Die “SWR Story: Demokratie im Dorf vor dem Aus” zeigt am Donnerstag, 6. Juni, ab 21 Uhr Gemeinden, die ohne Bürgermeister oder Bürgermeisterin leben müssen. Welche Probleme belasten die Bürger vor Ort am meisten und wie kann man sie lösen? Welche Ideen gibt es?

Sondersendungen am Wahlabend

Aus dem SWR-Wahlstudio im Funkhaus Mainz berichtet der SWR am 9. Juni in Sondersendungen zwischen 20:20 Uhr und 21:55 Uhr sowie zwischen 22:10 und 23 Uhr ausführlich über die Europa- und Kommunalwahl in Rheinland-Pfalz. Infratest dimap liefert im Mainzer Studio die Prognose und die aktuellen Hochrechnungen. Exklusiv für den SWR wird es eine Prognose zur Stadtratswahl in Mainz geben. Korrespondentinnen und Korrespondenten berichten über Reaktionen aus Brüssel, Berlin, Koblenz, Mainz, Ludwigshafen, Trier und Kaiserslautern. Führende Politiker und Politikerinnen aus Rheinland-Pfalz werden zu den aktuellsten Zahlen Stellung beziehen. Der Politikwissenschaftler Uwe Jun von der Universität Trier analysiert den Ausgang der Wahlen: Wer sind die Gewinner des Abends und wer muss Einbußen hinnehmen?

SWR – Rheinland-Pfalz hat gewählt: Sondersendung nach der Wahl

Am Montag, 10. Juni 2024, findet zwischen 18:15 und 18:45 Uhr im Fernsehprogramm des SWR für Rheinland-Pfalz die Analyse der Kommunalwahl-Ergebnisse und der Europawahl statt: Experte Prof. Jun steht Rede und Antwort über die Konsequenzen des Wahlabends: Hier gibt es regionale Ergebnisse, bundesweite Auswirkungen, politische Einordnungen, Meinungen und die neuesten Zahlen für Rheinland-Pfalz.

Die Wahlen im SWR Hörfunk

Die Hörfunkprogramme des SWR berichten ebenfalls über die Kommunal- und Europawahl. SWR1 Rheinland-Pfalz sendet am 9. Juni zwischen 18 und 24 Uhr ein “Wahl spezial”, spricht mit Spitzenpolitikerinnen und Politikern, liefert die neuesten Zahlen von Infratest dimap und ordnet die Ergebnisse mit Politikwissenschaftlerin Julia Reuschenbach ein. Auch SWR Aktuell, SWR4 Rheinland-Pfalz und DASDING informieren ihre Hörerinnen und Hörer. SWR Kultur beschäftigt sich, neben den Angeboten im laufenden Programm, unter anderem in Podcasts mit Fragen wie “Was ist europäische Identität?” – zu finden in der ARD Audiothek.

In “SWR3 Pulsmesser” wird am 4. Juni 2024 den ganzen Tag die Stimmung junger Menschen aus Europa abgebildet. Wie sich Erstwähler:innen zu den Wahlen informieren und sich vor gezielter Desinformation schützen, ist u. a. Thema in “SWR3 PUSH – Bock auf Wahl” am 5. Juni von 13 bis 16 Uhr live aus einem Mannheimer Zirkuszelt. Dort kommen Schüler:innen aus der Region zu Wort.

Informationen zu den barrierefreien Angeboten des SWR und den Angeboten zu den Wahlen in Leichter Sprache finden sich hier: www.SWR.de/barrierefrei

Informationen auch auf: http://swr.li/kommunal-europawahl-2024-rp

Fotos auf www.ARD-foto.de

Kontakt

Newsroom:

Quellenangaben

Bildquelle: SWR RHEINLAND-PFALZ WÄHLT, “Die Kommunal- und Europawahl am 9. Juni 2024 im SWR”, am Sonntag (09.06.24) um 20:25 Uhr im SWR.
Das Moderations-Team Sascha Becker und Birgitta Weber führt durch den Wahl-Abend in Rheinland-Pfalz.
© SWR/Kristina Schäfer, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung “Bild: SWR/Kristina Schäfer” (S2+). SWR Presse/Bildkommunikation, Stuttgart, Tel: 0711/929-12642, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/5792552

Rheinland-Pfalz wählt

Presseportal
×