Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (579) Wer hatte Grünlicht? – Zeugenaufruf

Nürnberg:

Am Mittwochabend (29.05.2024) ereignete sich ein Verkehrsunfall im Nürnberger Westen. Die Verkehrspolizei sucht Unfallzeugen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 72-jähriger Mann gegen 20:15 Uhr die Höfener Spange mit seinem schwarzen Mercedes in Richtung Leyher Straße. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine 52-jährige Frau mit ihrem grauen VW Golf die Höfener Straße in Richtung Höfener Spange und bog nach links in die Leyher Straße ein.

Im Kreuzungsbereich kam es aus noch nicht geklärter Ursache zur Kollision der zwei Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeugführer erlitten jeweils leichte Verletzungen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird insgesamt auf circa 30.000 Euro geschätzt.

Beide Fahrer gaben an, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich gefahren zu sein. Die Nürnberger Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche das Unfallgeschehen beobachtet haben, sich mit der unter der Telefonnummer 0911 65831530 in Verbindung zu setzen.

Erstellt durch: Michael Petzold/ mc

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5792615

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (579) Wer hatte Grünlicht? – Zeugenaufruf

×