Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Konstanz) Unfall auf der Bundesstraße 33- rund 15.000 Euro Blechschaden …

Konstanz:

Hoher Sachschaden ist bei einem Unfall auf der Einmündung der Bundesstraße 33/ Landesstraße 221 am Samstagabend entstanden. Ein 52-Jähriger fuhr mit einem Volvo auf der B 33 von Allensbach herkommend in Richtung Konstanz. Auf Höhe der Westtangente fuhr der Mann in den Einmündungsbereich in Richtung Konstanz weiter, obwohl die Ampel für seine Fahrtrichtung “Rotlicht” zeigte. Hierbei stieß er mit einem Skoda eines 46-Jährigen zusammen, der auf der L 221 von Wollmatingen herkommend fuhr und an der Einmündung nach links in Richtung Konstanz abbog. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund

15.000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5792786

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Konstanz) Unfall auf der Bundesstraße 33- rund 15.000 Euro Blechschaden …

Presseportal Blaulicht
×